News

 

19.06.2016
"Seit unserem letzten Update sind wieder ein paar Monate vergangen........ Monate, in denen sich nach vielen Diskussionen einige Dinge entschieden haben."
Dieser Satz liegt jetzt mehr als 1 Jahr zurück und ich könnte eigentlich auch genauso fortfahren ……. denke aber, dass meine Erklärung in diesem Jahr noch etwas deutlicher ausfallen muss.
Ende letzten Jahres erlitt ich einen Herzinfarkt und musste mit der Notambulanz ins Krankenhaus. Fazit: 1 Stent, mehrere Bypässe, Reha…….
Im Januar d. J., erlitt mein Mann einen Schlaganfall. Gott sei Dank war es mehr ein Warnschuss, als ein Fallbeil, das einen aus dem Lebensalltag katapultiert.
Somit steht für uns fest, wir wollen zwar das Züchten nicht  aufgeben, müssen aber alles stark reduzieren. Weniger Tiere, d. h. insbesondere weniger Kastraten, weniger Würfe und alles „sudge man sinnig“ weiter, bis wir sagen müssen, jetzt reicht´s und wir sind nur noch Rentner und Katzenliebhaber…..
Unsere letzten Kitten Quidditch-Boy, Ruby und der S-Wurf haben nun auch den Weg auf diese HP gefunden.
Quiddy ist unser kleines Sorgenkind, macht aber inzwischen große Fortschritte. Ruby ist z.Zt. reserviert und die kleinen S-linge dürfen sich jetzt auch neuem „Streichelpersonal“ vorstellen.
Unsere Abzugeben – Seite wurde ergänzt.
Das eine oder andere zurzeit noch potente Tier wird in Kürze kastriert und darf sich dann mit unserer Hilfe einen „Rentner-Sofa-Platz“ erobern.
…… ja und ein T-Wurf hat sich für Mitte Juli angekündigt …….

22.04.2015
So, die geplanten Kastrationen sind gemacht. Die "Tiger" warten jetzt auf DEN Menschen, der ihnen ein neues Zuhause gibt.

03.04.2015
Seit unserem letzten Update sind wieder ein paar Monate vergangen........ Monate, in denen sich nach vielen Diskussionen einige Dinge entschieden haben.
So haben wir (auch aus gesundheitlichen Gründen) beschlossen
- unsere Zucht zukünftig ausschließlich den Selkirk Rex zu widmen
- unsere Zucht drastisch zu verkleinern
Aus diesem Grund werden wir einige unserer Schätze als Liebhabertiere abgeben.
Die ersten Katzen/Kater führen wir auf den "Abzugeben-Seiten" auf.

Unsere letzten Würfe (M+N geboren im März) haben nun auch den Weg auf diese HP gefunden - genau wie unsere Neuzugänge Jordana (BKH) und IVY (SRX).

Leider haben Matz (gerade von seinem Sublerorin-Chip wieder "zum Leben" erwacht), Emil und auch Imperio das Markieren angefangen. Imperio ist schon und Emil / Matz werden kurzfristig kastriert. Schade ............, aber so ist das nun mal mit den Katermännern.

18.10.2014
Neue Bilder unserer Kitten sind in arbeit und werden in der nächste Woche online gestellt.
Wir haben einen Neuzugang zu verzeichnen. Die kleine Jordana von der Plesse ist bei uns eingezogen und wird auch nächste Woche online vorgestellt.
Wir sind sehr traurig, dass unser Karlsson durch einen Unfall über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

23.09.2014
Hurra, hurra, die Hütte brennt ….. Die 11 J-+K-Linge norden mit ihren jetzt 11 Wochen das Wohnzimmer ein. Nichts ist mehr sicher vor ihnen. Nun sind ja auch noch einige der I-Linge da – und die zeigen allen anderen den Blödsinn, auf den sie noch nicht gekommen sind. Man kann stundenlang zusehen, ohne sich zu langweilen. Ich denke, nächste Woche werden wir sie auf das ganze Haus loslassen müssen.
Und Siggi mit ihren Babies mittendrin. Jede andere Mama bei uns wäre schon längst „umgezogen“, aber Siggi ist die Ruhe selbst.

Seit den letzten News vor gut ½ Jahr hat sich bei uns – außer den Würfen – so gut wie  nichts Erzählenswürdiges ereignet.
Der Suprelorinchip von Matz wirkt noch immer. Lt. unserer TA kann die Wirkungsdauer (ihre Erfahrung mit dem eigenen Kater) bis zu 3 Jahren betragen. Wir geben also die Hoffnung nicht auf.
Aus diesem Grunde wird auch ca. Anfang November 2014 ein kleines BKH-Mädchen in cinnamon bei uns einziehen. Ansonsten wollen wir uns weiterhin auf die Selkirk Rex (Locke und straight) konzentrieren.

 

03.03.2014
Unser Banner hat ein neues Outfit bekommen.

Mitte Februar 2014 habe ich am Genetikseminar des Felidae e.V. erfolgreich teilgenommen. Mehr unter INFOS .......

Marshy Country ist inzwischen babyfrei und der vorgesehene Generationswechsel ist fast abgeschlossen. Bis auf 3 Tiere (Take Time, Zille und Antonia) haben alle Kastraten ein neues Zuhause gefunden. Nun müssen nur noch die Teenager den Schritt zu Katze/Kater vollziehen. Erst dann können wir die in unseren Köpfen feststehende Planung Realität werden lassen.

Und ja, wir "gönnen" uns z.Zt. den Luxus von 5 Katern.
Von diesen sollen aber nur 2 bleiben (nach Möglichkeit 1 glatter und 1 Locke). Wer das sein wird, hängt von diversen Faktoren ab: in allererster Linie natürlich von der körperlichen Entwicklung - vom Wesen her sind alle 5 top. Ein nicht unwichtiger Punkt ist dann noch die "grösste Unart" der Kater - das Markieren. Dies würde zur sofortigen Disqualifikation führen.
Wir werden sehen ......

Die unter Planung aufgeführten Verbindungen sind dementsprechend völlig "unverbindlich".

 

23.01.2014
Allen lieben HP-Wegbegleitern wünschen wir ein Frohes NEUES JAHR.

Endlich......unser Theo ist nicht nach LODZ, sondern lieber zu uns nach LILIENTHAL gefahren. Wir freuen uns sehr über diesen kleinen Mann und danken unserer Zuchtpartnerin Heidrun Gahn, dass er bei uns leben darf. Wir sind sehr gespannt auf seine, hoffentlich "deckfreudige", Zukunft................

Was sich sonst noch bei uns getan hat?......Da stöbert doch einfach durch unsere HP......

 

22.09.2013
Lang, lang ist es her …. das letzte Update der HP.
Einige Ereignisse (dazu gehören Krankheiten, defekte Kamera u.a.) ließen es nicht zu, die HP auf dem Laufenden zu halten. Die Krankheiten sind überwunden, die Kamera ist wieder einsatzbereit, so dass wir jetzt Stück um Stück die HP bearbeiten können. Es wird sicherlich einige Zeit dauern, aber ………..

In der Zwischenzeit hat sich bei uns einiges getan.
Wir sind mitten im Umbruch:
Daggy, Vladimir, Emmy, Velvet und Viola haben unsere Cattery verlassen.
Zwantje wird uns in Kürze verlassen.
Take Time, Xian, Zille, Virginia, Yule und United suchen noch ein neues Zuhause.
Der A-Wurf und B-Wurf sind ausgezogen.
Antonia (Toni), Braveheart (Hardy) und Catinka (Tinka)  werden unser Team verstärken.
Matz hat den Chip erhalten und macht ca. 1 Jahr „Urlaub“.
Ansonsten suchen wir noch einen schönen Locken-Kater; evtl. wird er auch aus unseren eigenen Reihen kommen.

 

06.06.2013
Leider hat unser roter XIAN das Markieren angefangen. Deswegen traf ihn heute das Los seiner "Gesinnungsgenossen", er wurde kastriert.
Um unseren Traum von einem roten Lockenmädchen evtl. doch noch zu verwirklichen, durfte Xian vorher den eigentlich für Ende des Jahres geplanten Deckakt mit Diana vollziehen. Nun hoffen wir ....

 

04.06.2013
Unser D-LockenWurf ist da. Alles weitere hier.

 

25.05.2013
Unser C-Wurf (BKH) ist "unbemerkt" gelandet. Mehr dazu hier.

 

13.05.2013
Unser B-Wurf (BKH) ist da. Mehr dazu hier.

 

27.04.2013
Unser A-Wurf (Selkirk Rex) ist da. Die ersten Bilder sind online - weitere Bilder folgen, wenn die Augen auf sind. Näheres hier.

 

18.04.2012
Ungefähr noch 1 Woche, dann wird unsere TTT ihre Babys zur Welt bringen. Velvet wird in weiteren gut 2 Wochen folgen. Damit hat dann unsere lange Babypause endlich ein Ende :-)))
Bei den anderen Deckakten müssen wir noch etwas warten, bevor wir sagen können, ob es geklappt hat.

Emmy und Vladi haben wir aus der Zucht genommen. Sie sind nun kastriert und suchen - genau wie Yara - ein schönes neues Zuhause.

 

22.03.2013
Auch wieder "endlich" ...
Heute haben wir die Seite NEUES ZUHAUSE gefüllt. Liebe Dosi´s, bitte schickt weiterhin Eure Bilder.......

 

06.03.2013
Endlich ist sie (so gut wie) fertig, unsere neue Homepage.
Bevor unser "AA oder A2" - Wurf die Landeklappen bei uns ausfährt, wollten wir unbedingt gerne unsere HP im neuen Outfit erscheinen lassen.
Unser endgültiger Banner ist zwar leider noch nicht ganz fertig - wird es aber sicherlich in den nächsten Tagen. Auch müssen noch einige Bilder gemacht werden.
Wir bitten um Verständnis, falls sich irgendwo der Fehlerteufel eingeschlichen haben sollte. Sobald die Fehler erkannt sind, werden wir sie beseitigen. :-)

Unsere Mädels haben die Zeit, die wir ihnen zur "Rekonvaleszens" angeboten haben, genutzt und sehen jetzt alle wieder voller Tatendrang einer Schwangerschaft entgegen.
Unsere Buben ruhen und haben ihren Chip so gut wie "ausgeschwitzt" bzw. fangen an, sich für die Mädels zu interessieren.
Wir hoffen, dass unsere Planungen von den Katzen so akzeptiert werden und freuen uns schon auf unseren 1. Wurf der neuen A-Z Serie............

Im Januar habe ich erfolgreich an dem Genetikseminar in Hamburg teilgenommen.
Inhalt dieses zweitägigen Seminars war:
Allgemeine Genetik
Farbgenetik der Katzen
Zuchtmethoden
Inzuchtkoeffizient
Aufbau eines Zuchtprogramms
Ethik der Zuchtpraxis
Diesen Kurs kann ich nur jedem Züchter empfehlen - Näheres unter INFOS........

Wir sehen unsere Züchterzukunft hauptsächlich bei den Selkirk Rex. Aus diesem Grunde müssen wir die nächsten zwei Jahre (solange dürfen/müssen die Selkirk Rex mit den Briten verpaart werden) eine "etwas größere" Katzenanzahl halten. Wenn wir dann nur noch mit einer Rasse (nämlich Selkirk Rex) züchten, wird sich die Zahl unserer Katzen mindestens halbieren.
Das Wohlbefinden unserer Katzen bleibt immer die 1. Priorität und wir werden, wenn erforderlich, Tiere aus der Zucht nehmen und sie in gute Liebhaberhände vermitteln.